Neuropsycholyse & Heliotropes Amten mit Lucia N°03.





TravellerUnlimited - Das Erste Psychedelische Reisebüro & MIND – European Foundation for Psychedelic Science laden euch ♥ lich zu folgendem Workshop ein (Text von ebendiesen):

Psychedelische Erfahrung ohne Substanzen: NEUROPSYCHOLYSE mit Lucia N°03 und Heliotropem Atmen

Mittels Lucia N°03 in Kombination mit der speziellen Technik des Heliotropen Atmens durch die Portale der Wahrnehmung in einen psychedelischen Bewusstseinszustand eintauchen und diesen für Reisen in die eigenen Innenwelten nutzen. Der Workshop vermittelt wesentliche Inhalte zur Nutzanwendung optischer Neurostimulation und des heliotropen Atmens und bietet eine intensive Selbsterfahrung durch die Zusammenführung von Atem und Licht.
Ob es nun darum geht, die Schönheit des Erlebnisses als psychedelische Erfahrung zu genießen oder im Sinne einer meditativen Selbstversenkung die Konstante im Chaos zu fühlen, die Intention bleibt jedem selbst überlassen.
Die beiden Entwickler der Lucia N°03 Dr. Engelbert Winkler (Psychotherapeut) und Dr. Dirk Proeckl (Neurologe) sowie die Berliner Kollegin leiten den Workshop und stehen euch als Begleiter/in zur Verfügung.

Ablauf des Workshops: Hypnagoge Lichterfahrung und Heliotropes Atmen werden zunächst unabhängig voneinander eingeübt und in der Folge als Portale für individuelle Bewusstseinsreisen zur Verfügung gestellt.

Voraussetzung Teilnehmer/innen
Die Personen haben Interesse an bzw. bereits Erfahrung mit veränderten Bewusstseinszuständen. Schwangeren Frauen, sowie Menschen mit Epilepsie raten wir von der Teilnahme ab.

Infos zu den Inhalten
Lucia N°03: Ein „Licht-Instrument“, welches durch Lichtrhythmen in einen psychedelischen Bewusstseinszustand führt. Bei geschlossenen Augen entstehen innere Farb- und Erlebniswelten. Während einer Lucia N°03- Session kann ein tiefer meditativer Zustand erlebt werden.
Heliotropes Atmen: Die spezielle Technik des Heliotropen Atmens wurde von Dr. Engelbert Winkler entwickelt. In Kombination mit Lucia N°03 ermöglicht dies ein rasches Eintauchen in einen psychedelischen Bewusstseinszustand.




Lucia N°03 testen: 21.-24.06.2018.




MIND European Foundation for Psychedelic Science, Berlin, war in Prag bei der Konferenz und bietet die Möglichkeit, Lucia N°03 laufend in Berlin zu testen. - Weiters wurde ein Forschungsprojekt vorgestellt, bei welchem die Meditationslampe Lucia N°03 eingesetzt wird.
Sobald die Studie veröffentlicht ist, pflegen wir sie auf unserer Homepage ein.

Infos zur Konferenz "Beyond Psychedelics"

Infos zu MIND European Foundation for Psychedelic Science, Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.




2018 in Innsbruck-Aldrans -  erstmals & neu:















Psychonautik* mit Yoga und Licht erweitert das Bewusstsein.

*Psychonautik ist das Erforschen der eigenen Psyche und des Unbewussten, meist mit Hilfe von bewusstseinserweiternden Techniken wie Yoga, Meditation etc. oder psychedelischen Substanzen.
Anstatt Psychedelika verwenden wir Licht.

Über den Atem tauchen wir zunächst ins Hier und Jetzt ein, wir kommen an.
Daraufhin üben wir sorgfältig ausgewählte Asanas, stärken uns durch Entspannung und angepasste Ernährung.
Der wichtige Prozess der Öffnung der Nadis (Energiepunkte) beginnt.
Gleichzeitig öffnen wir sanft Körper, Geist und Seele, um Neues zu erfahren.

Anschließend tauchst du mit Hilfe speziell entwickelter Fragestellungen in ein für dich faszinierendes Thema ein.
Schließlich beginnt ein Prozess zur umfassenden Reinigung bis tief in deine Zellen – auf physischer, mentaler und emotionaler Ebene.

Zum Ausklang genießt du die Hypnagoge Lichterfahrung (Meditationslampe Lucia N°03):
Ob es nun darum geht, die Schönheit deiner Erlebnisse / Prozesse zu genießen, die eigene Gesundheit zu optimieren oder im Sinne einer meditativen Selbstversenkung an die Quelle des Bewusstseins im ewigen JETZT zu reisen, die Intention bleibt dir als Psychonaut/in selbst überlassen.

Nimm dir einen Tag, um dich im Sinne einer einzigartigen Selbsterfahrung neu zu entdecken.


Termine 2018
Start am: Sa. 28. April 2018 – von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr

nächster Termin: Sa 07. Juli 2018 – von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr

Ort
6071 Aldrans (Innsbruck, Austria), im U7 Unternehmenszentrum,
www.u7-tirol.com

Inbegriffen
Wir versorgen dich mit Tee und köstlicher veganer Mittagssuppe, Obst, Nüssen.
Vor Ort sind Matten, Decken, Pölster etc.
Bitte komm‘ in bequemer Kleidung. Wenn du möchtest, nimm deine eigenen Utensilien mit.

Info & Anmeldung
Kontaktperson: Katrin König, Tel.: +43 650 501 21 25
www.u7-tirol.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Preis
Frühbucher-Bonus bis Fr 06. April 2018: nur € 105,00.
Preis normal: € 125,00
Preise inkl. Steuern

Wichtig
Sofern du noch keine Erfahrung mit der Meditationslampe Lucia N°03 hast, vereinbare bitte einen Termin zur kostenlosen Probe vorab.

Hinweis
Dieser Workshop dient der Selbsterfahrung und ersetzt keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.
Jede/r Teilnehmer/in nimmt freiwillig, bewusst und auf eigene Verantwortung am Workshop teil. Schweigepflicht ist selbstverständlich.

Folder
download

Pablo Picasso, Jacqueline de la Baume Dürrbach und 33 zeitgenössische Positionen für den Frieden.










Foto: „Pablo Picasso und Jacqueline de la Baume Dürrbach, Karton Guernica, Gouache auf Papier, 1955, 710 x 350 cm © Dürrbach Estate“ (zur Verfügung gestellt von Froner & Partner GmbH, Innsbruck, Veranstalter)
Texte leicht verändert von Froner & Partner GmbH: www.guernica.at

In den Museumsräumen der Hofburg Innsbruck wurde vom 21.09. bis zum 10.01.2019 ein sensationelles Ausstellungsprojekt umgesetzt: Die Original-Vorlage (auf Karton) für die berühmte Tapisserie des Motivs „Guernica“ von Pablo Picasso (ausgestellt im Foyer der Vereinten Nationen) war zum ersten Mal in Österreich.

Lucia N°03 offerierte im Sinne von NeuroArt den Besucherinnen und Besuchern eine experimentelle Friedensreise als Abschluss des Ausstellungserlebnisses.

Nach fast 15 Jahren Recherche durch die italienische Kuratorin Serena Baccaglini konnte die Gouache auf Karton, die im Besitz der Erben der Weberin Jacqueline de La Baume Dürrbach ist, dem Publikum nun zugänglich gemacht werden.

Das imposante und bildgewaltige Werk in den Originalmaßen 3,50 x 7,10m ist 1955 von Pablo Picasso gemeinsam mit Dürrbach in Paris erstellt worden. Die Kraft dieses Werks als Antikriegs-Symbol ist in der Geschichte der Menschheit einmalig. Pablo Picasso hat damit ein Motiv für die Ewigkeit erschaffen.

Unter dem Thema "Gedanken zu Guernica" setzten sich für diese Ausstellung rund 33 namhafte zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aus Österreich und dem Euregio-Raum mit dem Thema Frieden auseinander. Ihre Werke - auch Lucia N°03 NeuroArt - bildeten den gewichtigen zweiten Teil dieser Ausstellung, denn sie fungierten als Brückenbauer in das 21. Jahrhundert also in die Gegenwart und können als starker kollektiver Appell für den Frieden begriffen werden.

Folder download

mehr Info zur Ausstellung: www.guernica.at


Fotos: www.fotoruth.at , www.innfoto.at , light attendance gmbh

Vortrag Dr. Dirk Proeckl und Sessions.












eine Veranstaltung von Mag. Alina Proeckl und Nora Thaler BC (The Traveling Light Duo).

Infoveranstaltung am Do 5. April 2018 mit Vortrag Dr. Dirk Proeckl, Neurologe, Psychologe, Co-Entwickler der Meditationslampe Lucia N°03.

Lightsessions am Sa 7. April 2018 mit dem Traveling Light Duo in Salzburg.

Alle Infos entnehmen Sie bitte dem Folder.

Für den Inhalt sind ausschließelich die Veranstalterinnen verantwortlich.



Trends & News.











Lucia N°03 war wieder Sponsor beim Tiroler Wellness Kongress, ein Branchentreff für Wellness, Gesundheit und innovative Hotellerie.

Die Standortagentur Tirol (Cluster Wellness) organisierte in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Tirol diese Veranstaltung.
Lucia N°03 ist vor Ort - zahlreiche Besucher/innen überzeugten sich von der Meditationslampe made in Kufstein.


Datum: Donnerstag, 14. Juni 2018
Zeit: 08.30 - 17.30 Uhr
Ort: Villa Blanka, Weiherburggasse 8, 6020 Innsbruck

Einladung & Programm Standortagentur
 

  • Was hat der international renommierte Trendanalytiker Dr. David Bosshart (Gottlieb Duttweiler Institut) dazu zu sagen?
  • Welche neuen Trends, Technologien, Kundenbedürfnisse und Kundenwünsche kommen auf die Wellness- und Gesundheitsbranche zu und wie kann man von diesen Entwicklungen profitieren?
  • Ist mentale Wellness ein Geschäftskonzept für die Hotellerie?
  • Was kann Emotionalisierung von Räumen im Spa-Hotel bewirken?
  • Ist durch die Veränderungen im Hotelmarkt das Ende der klassischen Wellnesshotellerie erreicht? Oder tun sich vielmehr neue Geschäftsmodelle auf?

Info Referenten/innen - Standortagentur Tirol



NEU Konzept "Neuro-Psycholytische Lichterfahrung".


Sensation:
Erstmals präsentierten Dr. Dirk Proeckl und Dr. Engelbert Winkler das Konzept "Neuro-Psycholytische Licherfahrung" beim Festival science + fiction in Basel am 6. Mai 2018. Bei der Podiumsdiskussion betonte Engelbert Winkler die Lichtwirkung mittels Lucia N°03 als sichere Alternative zu halluzinogenen Substanzen. Er nahm darauf Bezug, dass Microdosing in der Wissenschaft sehr erfolgreich erprobt wird. Allerdings kann man die Wirkung der Substanzen nicht im Vorhinein abschätzen. Beim Workshop "Heliotropes Atmen" hingegen faszinierte das Wechselspiel von Licht und Atemtechnik. Auch dabei war Eva Ursiny aus Montreux, die Lucia N°03 erfolgreich in ihrer Praxis einsetzt.
































zum Festival
science+fiction ist das Festival der Wissenschaft 2018 zum Thema „Rausch“.

Was geschieht im Gehirn, wenn man Alkohol trinkt, eine Party-Droge nimmt oder einen Adrenalin-Rausch erlebt?
Was treibt Menschen auf der ganzen Welt dazu, sich zu berauschen – und wie war die Rausch-Kultur in der Antike?
Lucia N°03 ist mit Vorträgen der beiden Entwickler und Patentinhaber Dr. Dirk Proeckl und Dr. Engelbert Winkler in Basel dabei.

Link: www.scienceandfiction.ch


Lucia N°03 bietet am Festival folgende Specials:

Vortrag - So 6. Mai  2018 / 12:00 - 12:30 h - Dr. Dirk Proeckl

Titel
eRausch - Psychedelische Erfahrung für den Alltag in einer technologisch geprägten Zeit

Abstract

Rauschzustände sind ein wesentlicher Bestandteil für das Funktionieren unserer Zivilisation.
Einschränkungen ergeben sich aus der Durchführbarkeit der Methoden, mit denen diese erreichbar sind, ebenso aus der Tatsache, dass bei Aufnahme von Substanzen mögliche Nebenwirkungen zu berücksichtigen sind.
A. Huxley verwies bereits darauf, dass künftig Substanzen bzw. Methoden entdeckt werden, die Risiken bei der Anwendung mindern.
Parallel zu dem Konzept des Microdosing ermöglicht der derzeitige technische Fortschritt durch die Anwendung von Licht und Optimierung der Reizdarbietung einen Zugang, der sich leicht in den Alltag integrieren lässt.
Neuere Entwicklungen hierzu und der Wirkungsmechanismus werden dargeboten und diskutiert.


Podiumsdiskussion - So 6. Mai  2018 / 14:30 - 16:00 h - Dr. Engelbert Winkler

Thema  "Der (un-)heilsame Rausch"

weitere Teilnehmer sind:
Dr. med. Juraj Styk (Psychiatrie und psycholytische Psychotherapie)
Dr. Manfred Fankhauser (Bahnhof Apotheke Langnau, Vertrieb von Haschisch als Medikament)
Hans-Peter Waldrich (Verfasser der Publikation "Gehirnwäsche oder Heilverfahren?").


Workshop - So 6. Mai  2018 / 16:00 - 19:30 h - Heliotropes Atmen mit Lucia N°03


Selbsterfahrung Lucia N°03 - während des Festivals möglich

Nur die Selbsterfahrung kann das Verständnis für Lucia N°03 erwecken.

Am Festival begleiten wir Neugierige, die unmittelbar einen veränderten Bewusstseinszustand erreichen wollen.
Durch die patentierte und international ausgezeichnete Meditationslampe Lucia N°03 gelingt dies sofort, legal, ohne Psychedelika.

Dabei ist das Verweilen in der Sorglosigkeit und Schönheit eines ewigen JETZT Wesen und Ziel der Hypnagogen Lichterfahrung,
die so zur archetypischen Kunsterfahrung wird.

In der Einheit von Erleben und Schaffen werden BetrachterInnen zu KünstlerInnen der eigenen, in ständigem Fluss befindlichen
Kunstwerke. (mehr Info zum Kunstaspekt "NeuroArt" auf deutsch u englisch)



Innsbruck - Lange Nacht der Forschung 13.04.2018















Die Nahtoderfahrung des Dr. Engelbert Winkler im Alter von sieben Jahren war der eigentliche Impuls ..... dass es zur Entwicklung der Meditationslampe Lucia N°03 durch ihn und Dr. Dirk Proeckl kam. Das war 2009 und veranlasst heute zum ständigen Weiterentwickeln.
Die LNF findet Österreich weit zur Wissenschafts-Kommunikation statt. Leistungen heimischer Institutionen werden so für die breite Bevölkerung zugänglich.

Link: http://www.langenachtderforschung.at/


Heliotropes Atmen mit Elfriede Neustädter & Engelbert Winkler















German & English speaking
mit Elfriede Neustädter (Nathal-Expertin) & Dr. Engelbert Winkler
Details & Anmeldung Deutsche Seite

------------------------------------------------------------------

Workshop Sat 27.01.2018 Vienna – Heliotropic Breathing

with Elfriede Neustädter und Dr. Engelbert Winkler

The workshop Heliotropic Breathing and the Hypnagogic Light Expience with Lucia N°03
for experienced psychonauts conveys significant topics for the practical application of the heliotropic breathing and offers an intense self-awareness through the merger of breathing (technique) and light (Lucia N°03).

The special technique of heliotropic breathing was developed by Dr. Engelbert Winkler. You enter a self-controlled portal which leads into
your own deep, underlying structures. If only to enjoy the beauty of a psychedelic experience, to optimize your health, or to travel in the sense of a mediative scuttling to the source of consciousness into the eternal now, the intention rests within the psychonaut him or herself.

People report indescribable beautiful experiences: “... you have to try it for yourself.” The rare opportunity presents itself to personally reflect on the experiences with the creator Engelbert Winkler.

Use this opportunity  -  first come - first serve!

I register for a fee of € 150,00 binding for the workshop
„Heliotropic breathing“ on Saturday, 27th January 2018,
10 to 14 o'clock at Nymphengasse 6/1, 1120 Vienna.
Payment by bank transfer in advance.
binding registration







Lucia N°03 in Cuba April 05. - 08. 2018.


Brigitta Frey and Augustin Morales based in Havanna took part in the 8th Conference of OM Meditation Associaton for the first time. They introduce the international audience to the meditation lamp Lucia N°03. Both Brigitta and Augustin are distributors for Latin America and well experienced and trained.

Participants took the chance to discuss about all aspects of the Lucia N°03 meditation lamp with Sigrid Pearce during the conference. She is Managing Director of the company “light attendance gmbh”, Innsbruck / Austria, where Lucia N°03 was developed and is produced.

more about Brigitta and Augustin - Emotion & Brain

https://www.ommeditacion.com/brigitta-frey/

download announcement
The areas to converge and share knowledge are:
• Science and Meditation
• Meditation and Creation
• Meditation Practices: Life's Experiences

https://www.ommeditacion.com



Wie ist Ihr Feedback?

Über Ihre Anregungen oder auch Lob freuen wir uns sehr.

Was gefällt Ihnen? Was würden Sie ändern? - Haben Sie eine Frage?

Werden Sie Lucia N°03 empfehlen?