Alternative Bewusstseinzustände mit Lucia N°03 



In der Heimatstadt von Lucia N°03 staunten Einheimische genauso wie Fremde über die Innovationskraft kleiner Firmen. Besonders beeindruckten sie die vier Medaillen auf Erfindermessen und die Patentanmeldung für die Meditationslampe.

Noch viel mehr überrascht waren sie jedoch vom Erleben im Jetzt während der meist ersten Lichtreise mit Lucia N°03. „Wundersam Schönes, noch nie Gesehenes, unendlich bunte Farben, symmetrische kreisende Figuren, …“ waren typische Rückmeldungen.

Dr. Dirk Proeckl wohnt seit Jahrzehnten in Kufstein, ebenso Dr. Engelbert Winkler, hier geboren und aufgewachsen. Die beiden Entwickler machten nicht nur die an alternativen Methoden interessierten Besucher/innen mit der Hypnagogen Lichterfahrung bekannt.

Sie informierten zudem in einem Workshop über die Entwicklungsgeschichte und Erfahrungen weltweit. Und wie eben eine Nahtoderfahrung des Engelbert Winkler Impuls zur Entwicklung einer solchen Wunderlampe führte. Und wie es sich mit der Idee des Dirk Proeckl verhielt, als er der Lampe ein Flackerlicht verpasste.

14. und 15. März 2015
ÖSTERREICH - Tirol - Kufstein Kongress alternativer Methoden

News Alternative Methoden Kongress


Wie ist Ihr Feedback?

Über Ihre Anregungen oder auch Lob freuen wir uns sehr.

Was gefällt Ihnen? Was würden Sie ändern? - Haben Sie eine Frage?

Werden Sie Lucia N°03 empfehlen?