"HumanMaschine - Faszination & Aversion"



war das Motto des Seekult Festivals der Zeppelin Universität im Kulturhaus Caserne in Friedrichshafen, Bodensee, 24./25. Oktober 2014.

Im Sinne von NeuroArt präsentierte man die Meditatonslampe Lucia N°03, eine neue Kunstrichtung, die Dr. Engelbert Winkler (Co-Entwickler, klin. Psychologe u Psychotherapeut) wie folgt erklärt:

Er sieht in der Lichterfahrung mittels Lucia N°03 einen evolutionären Schritt in der Entwicklung der Kunst. Denn Jahrtausende war es so, dass ein Künstler* ein Kunstwerk schuf. In der Folge brauchte es ein Publikum, das dieses betrachtete. Der Akt des Schaffens und der Akt des Konsumierens waren bislang getrennt.

Erst die moderne Technik (z.B. mittels Meditationslampe Lucia N°03) ermöglichte den nächsten logischen Schritt: Die Verschmelzung von Künstler und Betrachter.

Das Gehirn des Betrachters erschafft sein eigenes Kunstwerk indem dieser mit geschlossenen Augen vor der Lucia N°03 sitzt und Farben, Formen oder anderes Visuelles wahrnimmt. Man ist somit Kunstschaffender genau im Moment des Betrachtens. Somit verschmelzen der Akt des Schaffens und der Akt des Konsumierens. Wir nennen es NeuroArt.

* Hinweis: Wenn wir die männliche Form zwecks guter Lesbarkeit verwenden, so sprechen wir gleichermaßen Frauen an.

Artikel Deutsch /article Englisch (pdf)

Artikel Deutsch online

---------------------------------------------

Mehr über Seekult Festival

Andere Teilnehmende waren z.B.:
John Neumeier – Bundesjugendballett,
Camerata Bodensee - ein 2013 gegründetes Klassikensemble,
Gemälde von Benjamin Burkard und Lucas Boelter, …An Laphan, Ilana Lewitan,
Klangkünstler Kaspar Föhres - „Audio Ergo Video“,
Realschule St. Elisabeth - Schwarzlichttheater,
Kurzfilme - „Circuit“ von Robert Gwisdek, oder „Speed“ von Florian Opitz,







Wie ist Ihr Feedback?

Über Ihre Anregungen oder auch Lob freuen wir uns sehr.

Was gefällt Ihnen? Was würden Sie ändern? - Haben Sie eine Frage?

Werden Sie Lucia N°03 empfehlen?